Hinweise zu Corona

covid fireman icon

Bis auf weiteres finden noch keine Übungen statt!
Bei Einsätzen sind ab sofort FFP2 Masken zu tragen, welche wir in Kürze erhalten werden.
Zum Thema Anmeldung von Feuerwehrangehörigen zur Corona-Schutzimpfung:
Feuerwehrangehörige sollen sich ganz normal über die Plattform
https://impfzentren.bayern/citizen/
anmelden.

Bei "Freiwillige Feuerwehr" entsprechend den Haken setzen.
Die Abfrage vom Dezember des Landratsamtes diente nur statistischen Zwecken.
Diese Infos habe ich heute aktuell erhalten!
Wenn ich wieder Neuigkeiten habe, melde ich mich umgehend.

Bis dahin bleibt mir recht gesund!

Euer Kommandant

Christian

 

Weihnachtsgruß der Vorstandschaft

Weihnachtsgruß2020

Ein frohes und gesegnetes Weihnchasfest und für das neue Jahr 2021 alles erdenklich Gute, Gesundheit und Gottes Segen wünscht euch und eueren Familien die
Vorstandschaft der FFW Petersgmünd.

Volkstrauertag 2020

volkstrauertag2Die FFW Petersgmünd gedenkt 2020 leider nur "virtuell" der Opfer beider Weltkriege:
"Am Volkstrauertag gedenken wir der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft aller Völker und Nationen. Unser Gedenken gilt auch derer, die bei uns Opfer von Hass und Gewalt gegen Fremde, Schwache oder aber Einsatzkräfte aller Blaulichtorganisationen geworden sind!

Unser Leben steht im Zeichen der Versöhnung unter den Völkern und unsere Verantwortung gilt dem Frieden unter den Menschen, zu Hause und auf der ganzen Welt.“

Die Vorstandschaft der
Freiwilligen Feuerwehr Petersgmünd

 

Hinweis: Archivbild aus dem Jahre 2014

Einsatz Vermisstensuche

20200819 VermisstensucheAm 19.08.2020 wurden wir zur Suche einer vermitssten Person alarmiert.

Passanten hatten am Werkkanal an der Rezat unterhalb der Tennisplätze Kleidungssütcke und einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen eines 21 jährigen aufgefunden und die Einsatzkräfte alarmiert.

Ein Großaufgebot an Polizei, Feuerwehr, Wasserwacht und DLRG suchte daraufhin den Bereich nach dem 21 jährigen ab.

Gegen 19:45 wurder auch unsere Wehr zur Unterstützung alarmiert. Wir suchten auf der Petersgmünder Seite in der Nähe der Fundstelle nach dem jungen Mann, da zu vermuten war, dass er ggf. beim Baden verunfallt war.

Gegen 21:15 Uhr wurde die Suche wegen der einbrechenden Dunkelheit abgebrochen. Am folgenden Tag wurde die Suche fortgesetzt, jedoch ohne Erfolg.

Mit dem jungen Mann konnte derweil Kontakt aufgenommen werden. Er ist nach Angaben der Behörden aber wohlauf.

Weitere Infos und Bilder auf folgenden Seiten.

www.nordbayern.de

www.feuerwehr-georgensgmuend.de

Einsatz Kochgut am Herd

einsatz kochgut auf herd 20200513 123321 05Am 13.05.2020 wurde wir gegen 12 Uhr Mittag zu einem Einsatz im Dorfring alarmiert. Mitbewohner in einem Mehrfamilienhaus wurden duch einen Rauchmelder aufgeschreckt, der in einer Wohnung einer älteren Dame Alarm meldete.

Weiterlesen